The Social Network

„Du kannst keine 500 Millionen Freunde haben, ohne dir ein paar Feinde zu machen“ 

Dieser bedeutungsschwangere Satz, der das Cover von ‚The Social Network‘ ziert, sagt viel über den Inhalt des Films aus. Es geht um den Aufstieg des bekanntesten und mittlerweile bedrohend-marktherrschenden sozialen Netzwerks Facebook und um den Mann, der hinter Facebook steht: Mark Zuckerberg. Damit einem klar wird, wie bedeutend das Netzwerk inzwischen geworden ist: Im Sommer 2010 war jeder 14te Mensch auf der Erde bei Facebook registriert und durch den Effekt, den ‚The Social Network‘ hinterlässt, werden sicher noch einige Leute mehr dazukommen.

Der Film basiert auf dem Buch Milliardär per Zufall: Die Gründung von Facebook und ist meiner Meinung nach ebenso genial wie der Erfinder von Facebook selbst. Hauptelemente des Films sind Zeitsprünge, die immer wieder wichtige Etappen der Gründung beleuchten. Mark Zuckerberg wird von Jesse Eisenberg sehr gut verkörpert und lässt den Zuschauer enorm an seiner Charakterstärke, aber auch an seinen Schwächen teilhaben. Insgesamt wird eine packende Geschichte über eines der größten Ereignisse unserer Gegenwart erzählt, welche aber laut Zuckerberg nicht ganz der Wahrheit entspricht. Er unterstütze den Film nebenbei erwähnt auch nicht.

Ich denke, da die „digital natives“, wie unsere Generation heutzutage genannt wird, ohnehin nicht mehr ohne Facebook auskommt, geschweige denn, dass es jemanden gibt, der noch nicht bei Facebook angemeldet ist, ist es für jeden ratsam, diesen Film einmal zu sehen. Ich selber war nach der Kinovorstellung damals auf jeden Fall sehr beeindruckt.

—————————————–

Bewertung 8/10

Avimate

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: